DSGVO – Umbau abgeschlossen

Sicher habt ihr es schon mitbekommen: Ab dem 25. Mail tritt die DSGVO (= Datenschutz-Grundverordnung) in Kraft.

Dass dieses Gesetz auch meine kleine Autorenhomepage betrifft, ist mir tatsächlich erst relativ spät klar geworden.

Daraufhin musste mein aktuelles Schreibprojekt ‚Nummer 365 – der Abendstern‘ ein paar Tage ruhen.

Ich habe mich durch Verordnungen, Internetseiten und WordPresseinstellungen gekämpft und kann nun verkünden: DSGVO Umbau abgeschlossen!

 

Was heißt das nun?

 

 

  • Außerdem sind viele Bilder zugeschnitten worden und auch ein paar leider ganz rausgeflogen. Es dürfen auch im Hintergrund und auch bei großen Massen nun keine Gesichter mehr zu erkennen sein. Sonst müsste ich nämlich einen Vertrag mit jeder einzelnen Person abschließen.

 Besser nicht!

 

  • Ich habe außerdem alle Plugins gelöscht, die Daten von Seitenbesuchern sammeln. Das war gar nicht so einfach, denn oft hatte ich schlicht keine Ahnung, ob sie das möglicherweise ohne mein Wissen tun. Sicherheitshalber ist also alles Verdächtige geflogen.

 

  • Ihr könnt euch nun leider auch nicht mehr zu meinem Newsletter anmelden. Denn auch so etwas ist datenschutztechnisch bedenklich. Zwar scheint das Plugin, das ich bisher verwendet habe eigentlich sauber zu sein, aber ich will erstmal kein Risiko eingehen. Bis auf weiteres also kein Newsletter mehr.

 

  • Last but not least: Keine Kommentare mehr.

 Auch das hoffe ich, später wieder ändern zu können. Bis auf weiteres muss ich sie aber  sicherheitshalber abschalten.

 Besonders schade finde ich, dass eure bisherigen Kommentare jetzt auch nicht mehr angezeigt werden.

 

Gerade geht es wegen dem DSGVO überall hoch her. Viele überlegen sogar, ihre Seiten ganz zu schließen.

Ich denke, das eine oder andere wird sich nach dem 25. Mai etwas entschärfen. Bis dahin werde ich ein bisschen den Kopf einziehen und den Sturm über mich hinwegfegen lassen.

 

So jetzt wisst ihr, warum und was sich hier bei mir geändert hat.

Ich hoffe, ihr bleibt mir trotzdem als Leser erhalten 🙂

 

Eure Sabrina

 

 

 

 

 

Beitrag teilen auf: